Preview Mode Links will not work in preview mode

Realtalk fĂŒr deine Seele


Oct 25, 2023

Links zu den maßgeschneiderten 1:1 Coachingprogrammen:

🌟 Buche dir hier dein persönliches VorgesprĂ€ch zur HEARTset-Journey: https://bit.ly/2ZY1yjn

🩁 Buche dir hier dein persönliches VorgesprĂ€ch zu Lion is Rising: https://bit.ly/the-lion-is-rising-coaching

Link zum exklusiven Paarcoaching:

💑 Bucht euch hier ein kostenfreies Beziehungsanalyse-GesprĂ€ch: http://bit.ly/grow-together-by-chris-bloom

Hier geht es zu meinem Buchgeschenk: Good-Bye Verlustangst (so lange der Vorrat reicht)

https://shop.chrisbloom.de/products/good-bye-verlustangst-so-klappt-es-mit-der-kirsche-auf-der-torte

Hier geht's zum kostenlosen Test "5 Sprachen der Liebe": https://chrisbloom.de/blog/5-sprachen-der-liebe/#Kostenloser_Test_Welche_der_5_Sprachen_der_Liebe_spreche_ich

 

Einleitung

Kommunikation in der Beziehung ist der SchlĂŒssel, um Vertrauen aufzubauen, Konflikte zu lösen und eine tiefe Verbundenheit herzustellen. 

GlĂŒckliche Paare kommunizieren konstruktiv, wertschĂ€tzend und wohlwollend miteinander.

Fehlende Kommunikation in der Partnerschaft kann MissverstÀndnisse, festgefahrene Streitsituationen und Distanz entstehen lassen und langfristig die BeziehungsqualitÀt schmÀlern.

GlĂŒckliche Paare zeichnen sich in Beziehungen auf Augenhöhe durch die FĂ€higkeit zur konstruktiven Kommunikation aus.

Sie bringen ihre WertschĂ€tzung fĂŒreinander zum Ausdruck und kommunizieren auf respektvolle, offene sowie wohlwollende Art miteinander.

Konkret bedeutet das zum Beispiel, sich regelmĂ€ĂŸig

  • Komplimente zu machen,
  • Danke zu sagen â€“ auch fĂŒr Kleinigkeiten,
  • Anerkennung und Lob auszusprechen.

GlĂŒckliche Paare kommunizieren also ihre Dankbarkeit und WertschĂ€tzung fĂŒreinander.

Sie zeigen sich gegenseitig, dass sie die positiven Dinge in ihrer Beziehung sehen und erkennen den persönlichen Einsatz des Partners oder der Partnerin an.

Links zu den Studien:

https://www.mdpi.com/1660-4601/16/13/2415

https://psycnet.apa.org/doiLanding?doi=10.1037%2Fcbs0000342